Motorvision zeigt 16 Rennen live

Motorvision TV

Neben der Übertragung des «Chase For The Cup» wird Motorvision noch 6 weitere Läufe der NASCAR Sprint Cup Series übertragen. Am 6. Mai beginnt man damit.

Motorvision TV© Motorvision TV

Neben der Übertragung des «Chase For The Cup» wird Motorvision noch 6 weitere Läufe der NASCAR Sprint Cup Series übertragen. Am 6. Mai beginnt man damit.

Dass Motorvision TV ab September alle 10 Rennen des «Chase For The Cup» live zeigen wird, war bereits kurz vor dem Saisonstart klar. Damals sagte man auch, man wolle über die Saison verteilt weitere Live-Übertragungen einbauen. Am Dienstag vermeldete der Sender nun, welche Rennen live gezeigt werden.

Den Auftakt macht demzufolge die Übertragung des Rennens in Talladega am 6. Mai. Außerdem wird man die Events in Dover (3. Juni), Sonoma (24. Juni), Indianapolis (27. Juli), Watkins Glen (12. August) und Richmond (8. September) zeigen. Die Übertragung aus Talladega beginnt um 18.50 Uhr, also etwa 30 Minuten vor dem Rennstart.

Kommentiert wird die Übertragung aus Talladega von Lenz Leberkern und Pete Fink. „Motorsport ist einfach live am besten. Die NASCAR-Community ist in Deutschland wirklich sehr groß. Das hat uns die Resonanz auf unsere Live-Übertragung des Daytona 500 gezeigt. Daher möchten wir die Fans nicht bis zum Chase warten lassen“, sagt Raimund Köhler, Geschäftsführer des Sky-Senders Motorvision TV.

Dennis

Autor: Dennis

Diesen Beitrag Teilen