Motorvision TV zeigt Daytona 500 live!

Motorvision TV hat sich die Übertragungsrechte gesichert.

Das Daytona 500 wird in diesem live im deutschen Fernsehen übertragen. Der Pay-TV-Sender Motorvision TV überträgt am Sonntagabend und hat weitere Rennen eingeplant.

Motorvision TV hat sich die Übertragungsrechte gesichert.Motorvision TV hat sich die Übertragungsrechte gesichert.

Das Daytona 500 wird in diesem live im deutschen Fernsehen übertragen. Der Pay-TV-Sender Motorvision TV überträgt am Sonntagabend und hat weitere Rennen eingeplant.

Kurz vor dem Saisonstart kommt noch einmal Bewegung in die Übertragungssituation der NASCAR-Serie in Deutschland. Bereits vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass ServusTV weiterhin alle Highlights des Sprint Cup im Programm hat. Nun gab Motorvision TV bekannt, man werde das Daytona 500 live übertragen und mindestens 10 weitere Rennen live zeigen.

In einer Pressemitteilung heißt es:
«Der Sky-Sender Motorvision TV hat sich für den deutschsprachigen Raum die exklusiven Live-Übertragungsrechte an der legendären US-amerikanischen Rennserie NASCAR Sprint Cup gesichert.

Der Auto- und Motor-Channel zeigt mindestens elf Rennen der höchsten NASCAR-Klasse live. Alle weiteren 27 Läufe des Sprint Cup präsentiert Motorvision TV in einer einstündigen Highlight-Zusammenfassung jeweils am Montag nach dem Rennen. Zudem dürfen sich die Zuschauer auf jede Menge Behind-the-Scene-Stories, Fahrer-Porträts und Dokumentationen rund um die NASCAR freuen. Motorvision wird die Sprint Cup Saison auch online auf motorvision.de intensiv begleiten.
Am kommenden Sonntag, den 26. Februar, startet die NASCAR Sprint Cup Series mit dem «Daytona 500», dem berühmten «Great American Race», offiziell in die Saison 2012. Los geht es gegen 19:00 Uhr live auf Motorvision TV! Motorvision TV zählt zum Basis-Paket Sky Welt und ist für alle Sky-Abonnenten empfangbar.

«NASCAR steht nicht nur für packenden Motorsport, sondern ist eine echte amerikanische Kult-Marke, die sehr gut zu unserem Channel passt», sagt Senderchef Jochen Kröhne. Motorvision TV plant zunächst, den Saisonstart in Daytona, sowie alle Rennen der «Chase for the NASCAR Sprint Cup» zu zeigen. Die «Chase» erstreckt sich über die letzten zehn Wertungsläufe der Saison und ist wie eine Art Playoff zu verstehen. «Wir haben eine Option auf weitere Live-Übertragungen in der regulären Saison. Denkbar wäre zum Beispiel ein Rennen in Talladega, Dover oder Bristol. Dies werden wir noch entscheiden», so Kröhne.

«Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit einem führenden Autosender wie Motorvision TV NASCAR Racing wieder ins deutsche Fernsehen zu bringen», sagt Seth Bacon, Director of Broadcasting der NASCAR Media Group. «Wir sind überzeugt, dass wir so eine der wettkampforientiertesten Formen des Motorsports zu einer der leidenschaftlichsten Fangemeinden der Welt transportieren können!»

Nach Auskunft des Senders gegenüber Stockcar-News.de wird ein Kommentator am Ende der Woche bekannt gegeben. Fest steht aber bereits, dass nicht im Zweikanalton übertragen wird. Sobald ein Kommentator benannt wurde, erfahrt ihr es bei uns.
Motorvision TV ist für alle Sky-Abonennten im Sky-Welt-Paket automatisch enthalten. Die Kosten für das Basispaket betragen 16,90 Euro monatlich.

Weitere Infos zu Motorvision TV: www.motorvision.de

Dennis

Autor: Dennis

Diesen Beitrag Teilen

Kommentieren via...

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...