Sechs Monate Lieferzeit beim Ford Mustang 2015

Als der Ford Mustang 2015 im Frühling 2015 vorgestellt wurde, lagen sofort mehr Vorbestellungen vor, als im ganzen Jahr 2015 ausgeliefert werden konnten. Dieser Trend hält vor allem beim 5.0 Liter V8 Motor weiterhin an. Sowohl das Cabrio, als auch das Coupe (Fastback) können nur mir einer Lieferzeit von sechs Monaten bestellt werden. Zudem hat Ford den Preis für den neuen Ford Mustang 2015 um 2.000 Euro erhöht, sodass derzeit alle Ford Mustang Fahrer das erste Jahr ohne Wertverlust fahren werden. Doch was macht den Ford Mustang 2015 so begehrenswert?

Es ist seine 50-jährige Historie und die große Bandbreite seiner Fans. Ferner gilt der Ford Mustang als die beliebteste Facebook Automobil-Seite im Internet mit 9 Millionen Likes. Fast täglich ist ein Mustang im Fernsehen zu sehen. Bereits 9.000 Mal hatte er seinen Einsatz, den berühmtesten im Kultstreifen „Bullitt“. Trotz Nachhaltigkeit schauen die Fans nicht auf den Verbrauch und ordern in vollen Zügen den V8 Motor mit 5.0 Liter. Der 2.3 Liter EcoBoost verbraucht drei Liter weniger und wird nur zögerlich bestellt.

Fahrwerk des Ford Mustang 2015

Der 5.0 Liter V8 Motor mit 310KW/421PS zieht den Sportwagen standesgemäß in 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Vielen gilt der 2.3 Liter EcoBoost mit 233KW/317PS als zu schlapp. Über Kippschalter in der Mittelkonsole stehen vier verschiedene Fahrprogramme zur Verfügung. Angepasst an die Straßenverhältnisse und auch der Laune des Fahrers. Vom entspannten Cruisen, dem Start mit 15 Sekunden lang durchdrehenden Rädern, als auch der Hatz durch kurvenreiche Strecken steht alles zur Verfügung. Mit dem Fahrprogramm verändert der Ford Mustang 2015 auch sein Fahrverhalten und das Ansprechverhalten des Motors. Speziell mit dem Fahrprogramm „Track“ werden die elektronischen Sicherheitssysteme und Stabilitätsprogramme auf ein Minimum reduziert. Möglich ist dies durch die neue Einzelradaufhängung. Während der Ford Mustang 2014 noch eine Starrachse hatte, zieht der neue Mustang mit einem speziellen Performance Paket, Brembo Bremsen und weiteren technischen Highlights alle Register eines modernen Sportwagens.

Motor des Ford Mustang 2015

Verfügbar ist der neue Ford Mustang mit einem 2,3 Liter großen EcoBoost-Turbo Motor, der nun verfeinert auch im neuen Ford Focus RS 2016 eingebaut wird. Er schafft ein maximales Drehmoment von 432 Nm und begnügt sich im realistischen Schnitt mit 9 Liter auf 100 km. Von 0 auf 100 km/h benötigt er 5,8 Sekunden. Viele Käufer empfinden jedoch diesen Mustang als zu schwach und der Sound des Vierzylinders spricht die Emotionen nicht an. Deshalb greifen deutlich mehr Käufer zum 5.0 Liter V8 Motor mit 421 PS und 530 Nm. Limitiert auf 250 km/h gilt der Ford Mustang 2015 damit auch gleich als das bislang schnellste Großserienmodell von Ford. Ebenso hat der Ford Mustang V8 das aus Videos bekannte Line Lock System an Bord. Per Knopfdruck aktiviert es die vorderen Bremsen und der Fahrer kann zum Aufwärmen die Hinterräder durch einen Burn-out auf Temperatur bringen. Der 5.0 Liter verfügt über einen echten und satten Ford Mustang Sound, der beim beschleunigen für Gänsehaut sorgt. Die drei Liter Mehrverbrauch werden in Kauf genommen.

Benzinmotoren 2,3-Liter-EcoBoost 2,3-Liter-EcoBoost 5,0-Liter- 5,0-Liter-
Ti-VCT-V8 Ti-VCT-V8
Leistung kW (PS) 233 (317) 233 (317) 310 (421) 310 (421)
bei 1/min 5.500 5.500 6.500 6.500
Drehmoment Nm bei 1/min 432 bei 3.000 432 bei 3.000 530 bei 4.250 530 bei 4.250
Getriebe 6-Gang Automatik 6-Gang Automatik
Höchstgeschwindigkeit km/h 234 234 250 250
Karosserie Fastback/ Fastback/ Fastback/ Fastback/
Convertible Convertible Convertible Convertible
Beschleunigung 0 – 100 km/h in Sek. 5,8 5,8 4,8 4,8
Abgasnorm Euro 6 Euro 6 Euro 6 Euro 6
Verbrauch/Emission* Superkraftstoff 95 ROZ Superkraftstoff 95 ROZ Superkraftstoff 95 ROZ Superkraftstoff 95 ROZ
innerorts l/100 km 10,1 / 10,4 14,5 / 14,1 20,0 / 20,1 18,6 / 19,9
außerorts l/100 km 6,8 / 6,9 7,3 / 7,7 9,6 / 9,8 8,2 / 8,7
kombiniert l/100 km 8,0 / 8,2 9,8 / 9,8 13,5 / 13,6 12,0 / 12,8
CO2-Emissionen kombiniert: g/km 179 / 184 225 / 225 299 / 306 281 / 289

Innenausstattung des Ford Mustang 2015

Trotz des geringen Einstandspreises von 37.000 Euro hat der Ford Mustang bereits eine umfangreiche Serienausstattung an Bord. Ob Ford SYNC 2, Zwei-Zonen Klimaautomatik, Xenon Scheinwerfer, Heckdiffusor, Sportauspuff oder Tagfahrlicht. Das Ford SYNC 2 läuft auf einem 8 Zoll Touchscreen, dass sich einfach mit dem Handy verbinden lässt. Lederausstattung ist in der GT Version ebenso serienmäßig. Die Innenausstattung ist hochwertig und entspricht in allen Punkten deutschen Standard. Wer am Anfang befürchtete, Ford würde die bekannte US Qualität ausliefern, wurde eines besseren belehrt. Gerade Ziernähte, passende Spaltmaße und eine hochwertige Innenausstattung. Nur der Handschuhfachhalter wurde selbst von größten Kritikern als einziger Punkt bemängelt.

Preis des Ford Mustang 2015

Der Ford Mustang 2015 als Coupe mit 2,3 Liter Motor startet bei 37.000 Euro. Der 5.0 Liter mit GT Ausstattung beginnt bei 42.000 Euro. Da jedoch bereits sehr viele Sonderausstattungen enthalten sind, muss nur noch mit einem Aufpreis von ca. 4.000 Euro kalkuliert werden. Der hohe Werterhalt und der günstige Einstandspreis machen es auch möglich, dass der Ford Mustang bei 36 Monaten unter 400 Euro geleast werden kann. Aktuelle Ford Mustang 2015 Angebote findet ihr hier: http://www.sportwagen-kaufen.de/ford-mustang-2015-fahrbericht-duennes-regensburg/

Dennis

Autor: Dennis

Diesen Beitrag Teilen