Lost Tracks – Heidelberg Raceway
Feb13

Lost Tracks – Heidelberg Raceway

Durch eine fehlende Lizenz für Pferderennen wurde der Heidelberg Raceway zur Anlaufstelle für Stock-Car-Fans in den frühen NASCAR-Zeiten. Postkarte des Heidelberg (PA)Raceway Durch eine fehlende Lizenz für Pferderennen wurde der Heidelberg Raceway zur Anlaufstelle für Stock-Car-Fans in den frühen NASCAR-Zeiten. Der Heidelberg Raceway bei Carnegie, Pennsylvania lag 24 km südwestlich von Pittsburgh. Weekly Racing Series der PRA und...

Mehr
Lost Tracks – Middle Georgia Raceway
Feb07

Lost Tracks – Middle Georgia Raceway

Die Geschichte des Middle Georgia Raceway bei Byron, Georgia währte nur für eine relativ kurze Zeit. Für Rennen der NASCAR von 1966 bis 1971. Middle Georgia Raceway. © Johnny Mallonee Die Geschichte des Middle Georgia Raceway bei Byron, Georgia währte nur für eine relativ kurze Zeit. Für Rennen der NASCAR von 1966 bis 1971. In dieser Zeit wurden neun Rennen der NASCAR Grand National Serie auf dem Kurs gefahren. Erfolgreichste Fahrer...

Mehr
Lost Tracks – Raleigh Speedway
Jan26

Lost Tracks – Raleigh Speedway

Lange Geraden, kurze Kurven. Das besondere Streckenprofil des Raleigh Speedway blieb der US-Rennszene nur knappe 15 Jahre erhalten. Titelseite des Programmhefts von 1954. Herb Thomas 1954Unter den Fans hatte der Raleigh Speedway den Spitznamen «Dixie Speedway». Der Kurs war das zweite gebaute 1-Meilen-Oval der NASCAR, nach Darlington und lag nördlich der Stadt Raleigh im Wake County North Carolina. Die Eröffnung der Rennstrecke, noch...

Mehr
Lost Tracks – Ontario Motor Speedway
Jan18

Lost Tracks – Ontario Motor Speedway

Neben Daytona und Indianapolis war der Ontario Speedway eine der bekanntesten und größten Rennstrecken in den USA. Sogar die Formel 1 war zu Gast. Die NASCAR-Serie auf dem Ontario Speedway 1971. ©Ray Lamm Der Ontario Motor Speedway in der Nähe der Stadt Ontario, Kalifornien lag etwa 64km östlich von Los Angeles und war die erste Rennstrecke in Nordamerika, die von Beginn an für mehrere Rennveranstaltungen geplant war. Die...

Mehr
Lost Tracks – Trenton Speedway
Jan11

Lost Tracks – Trenton Speedway

Als eines der wenigen Ovale im NASCAR-Sport bot der Trenton Speedway den Fahrern eine leichte Rechtskurve auf der Gegengeraden. Dann ging das Cup-Rennen nach Pocono. Ray Hendrick, auch bekannt als «Mr. Modified». ©AndyTowler Das einzigartige Layout des Trenton Speedways.Der Trenton Speedway bei Hamilton, im Mercer County New Jersey, war eine der ältesten Rennstrecken in den USA und wurde als Trenton Fairground Dirt Track bereits am...

Mehr
Lost Tracks – North Wilkesboro Speedway
Jan06

Lost Tracks – North Wilkesboro Speedway

Mit dem North Wilkesboro Speedway fiel im Jahr 1996 eine Traditionsstrecke zugunsten des Texas Motor Speedway aus dem Kalender. Der North Wilkesboro Speedway hat seine besten Jahre hinter sich. ©Ryan Seagraves Luftansicht des North Wilkesboro SpeedwayDer North Wilkesboro Speedway war ein typischer Short Track, also ein kurzes Oval in der gleichen Kategorie wie Martinsville oder Bristol, mit einer Streckenlänge von 0,625 Meilen...

Mehr