2006 Chevrolet Monte Carlo SS #11 „FedEx Home Delivery“ Denny Hamlin

Federal Express oder kurz FedEx und United Parcel Service, besser bekannt in der Kurzform UPS, sind die beiden größten Paketdienste weltweit mit jeweils über 50 Milliarden Dollar Umsatz. Hierzulande sind beide Unternehmen mehr im B2B Sektor tätig. Beide sind aber auch seit Jahren Sponsoren in der NASCAR Serie.

Mit dem Decalsheet von Powerslide kann man das Special Paint Scheme „FedEx Home Delivery“ aus der NASCAR Nextel Cup Saison 2006 bauen. Denny Hamlin, aus Chesterfield Virginia, fuhr alle 36 Rennen auf dem Chevrolet Super Sport für Joe Gibbs Racing. Die Lackierungen wechselten bei den Rennen während der Saison öfters, jeweils mit den Produktangeboten von Federal Express mit FedEx Express, FedEx Freight, FedEx Kinko´s und FedEx Ground. Mit „Home Delivery“ fuhr der Wagen nur einmalig beim Rennen „Pepsi 400“ auf dem Daytona International Speedway im July 2006.

Modellbausatz Revell im Maßstab 1:24; gebaut out-of-box mit Decalsheet von Powerslide

Autor: Thomas F. Lutz

Diesen Beitrag Teilen